Unser Engagement ist ehrenamtlich, gemeinnützig und für die betroffenen Familien kostenlos.

Wir sind auf Spenden, Sponsoren und Fördermitgliedschaften angewiesen.

Hier können Sie einen Antrag zur Fördermitgliedschaft herunterladen (pdf 298 kb).